– das „Königliche Bad Oeynhausen” (Namensgebung 1848 durch Friedrich Wilhelm den IV.) prägt das Stadtbild bis heute. Bis 2004 war Bad Oeynhausen das einzige Staatsbad des Landes NRW. Die Stadt gilt heute als „Architekturmuseum“ des 19. Jahrhunderts. Informationen

In Bad Oeynhausen sanft das Herz trainieren.

Auch als Herzpatient können Sie ihren Urlaub im Hotel Wittekind verbringen, denn Bad Oeynhausen bietet für Herzpatienten spezielle Wanderwege mit hohem Sicherheitsstandard an. Das Institut für angewandte Telemedizin (IFAT) des Herz- und Diabeteszentrum NRW (HDZ) überwacht mit modernster Datenübertragungstechnik der Telemedizin den Herzpatienten während der Wanderung. Die Daten des mobilen EKG-Gerätes werden zur Auswertung an das IFAT übermittelt und die Patienten werden direkt durch die Mediziner beraten. Die gut gekennzeichneten Wanderwege sind zwischen 2,5 und 5 Kilometer lang. Bei der Wanderung lernen Sie das seit 150 Jahren für seine Kuren und Bäder bekannte Bad Oeynhausen und dessen Kurparks und Stadtwälder kennen. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an das IFAT oder Ihren behandelnden Arzt. IFAT  

Es gibt viel zu entdecken ....

Liebeserklärung an Bad Oeynhausen:

Eine Liebeserklärung an Bad Oeynhausen der besonderen Art. Wenn Sie den Artikel bis zu Ende gelesen haben, dann wissen Sie warum sich ein Besuch in Bad Oeynhausen immer lohnt.

Kurpark:

Einer der letzten, nahezu original erhaltenen Parks des berühmten Gartenbauers und Architekten Peter Josef Lenné mit seinen historischen Bauten.

Jordansprudel:

Die größte kohlensäurehaltige Thermalsolequelle der Welt.

Gradierwerk:

Die 70 Meter lange Anlage beherbergt den Salinenpfad und das technische Museum Bülow-Brunnen.

Aqua Magica:

Park der Magischen Wasser mit großem Wasserkrater. Veranstaltungsort der Poetischen Quellen (Literaturfest) und Heimat des größten Höhenklettergartens in NRW.

Kaiserpalais:

Das ehemalige Kurhaus und Sitz des GOP Varieté, verschiedene Restaurants und des Tanzclubs Adiamo.

Theater:

Das historische Theater im Park.

Museen:

Deutsches Märchen- und Wesersagenmuseum, Museumshof mit Heimatmuseum.

Einkaufen:

In der Innenstadt finden Sie viele kleine Geschäfte und für das große Shoppingerlebnis sind Sie in wenigen Minuten im Einkaufszentrum „Werrepark“ mit seinen über 80 Geschäften und Boutiquen.

Spielcasino:

Ob Roulette, Black Jack oder Automatenspiel, hier finden Spieler alles, was das Herz begehrt.

Nahgebiet

Bad Oeynhausen liegt mitten im hügeligen Weserbergland, zwischen Teutoburger Wald und Wiehengebirge. Neben hervorragend ausgebauten Fahrradrouten und der deutschen Mühlenstraße, gibt es viele Ziele die sich lohnen. Weitere Links Adamio Ferienwohnung auf Wangerooge Bad Oeynhausen Hochseilgarten Bad Oeynhausen  

Bei der Planung Ihrer Tagesausflüge sind wir Ihnen gern behilflich. Unsere Fahrradgarage steht Ihnen jederzeit gern zur Verfügung.

 

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Haben Sie Fragen zu den hier vorgestellten Freizeitangeboten?

Kontaktieren Sie uns:
+49 (0) 5731 30600

Zur Übersicht

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen